Performance-Regressions-Tests in GitLab CI mit Lighthouse und einem Performance-Budget

Die Performance einer Website zu verbessern ist ein stetiger Prozess. Neben der Optimierung der bestehenden Seite muss man auch im Blick behalten, dass eine Weiterentwicklung der Seite (z.B. durch neue Features) die Performance nicht wieder verschlechtert. Damit man so eine Verschlechterung nicht erst mitbekommt, wenn der Code bereits online ist, bietet sich eine Performance-Messung schon …

Fast Neues und Neues bei Lighthouse

Hier war es etwas ruhig, deshalb hole ich erstmal alte Lighthouse-News nach. Am 31. August kam endlich Lighthouse v8 auch in den Dev-Tools des stabilen Chrome an. An diesem Tag stellte auch PageSpeed Insights (also der Lab-Test mit Lighthouse) auf 8.3.0 um. Für einen Sweetspot von gut einer Woche war überall die neueste Lighthouse-Version verfügbar. …

Update für Lighthouse – Preload-Hints doch nicht so gut?

Am 13. Juli wurde das Update auf Lighthouse 8.1.0 veröffentlicht. Die neue Version sollte in Kürze auch in PageSpeed Insights benutzt werden (normal sind ca. zwei Wochen nach Veröffentlichung) und glücklicherweise findet die neue Lighthouse-Version dann auch noch gleich Einzug in die Dev-Tools von Chrome 93 Ende August. Preload-Hints So großartig Neues gibt es nicht, …

Überblick behalten: Wichtige Changelogs und Release Notes

Das Web Performance-Thema ist für sich genommen schon umfangreich. Neben dem technischen Wissen der Performance-Optimierung gehört auch die Analyse von Messwerten dazu. Darüber hinaus ändern sich die Messmethoden aber auch mal (siehe CLS), FID ist nicht mehr zwingend erforderlich für das bestehen des Core Web Vital-Tests oder man muss genau hinschauen, mit welcher Version einer …

Überblick: Schwellenwerte der Performance-Score-Metriken und ihre Unterschiede in Field-Data und Lighthouse

Bei den Core Web Vitals wird angestrebt „Gut“ abzuschneiden, da dies seit kurzem einen Einfluss auf das mobile Ranking in Googles Suchergebnissen haben kann. Auch wenn SEO für einen nicht so relevant ist schadet es nicht gute Werte bei den Metriken zu erzielen, da eine gute Performance ja auch für normale User*innen einer Seite von …

Lighthouse v8 vor Veröffentlichung in PageSpeed Insights

Am vergangenen Mittwoch habe ich nicht schlecht gestaunt, als mein Grafana-Performance-Dashboard mir mehrere Gauges pro Metrik anzeigte. Da ich die verwendete Lighthouse-Version beim PageSpeed Insights-Test mit der Graphen-Legende anzeige bekomme ich eine Änderung visuell sehr einfach mit – es gibt zwei unterschiedlich eingefärbte Graphen und zwei Gauges. Das war im Prinzip auch nichts ungewöhnliches, erst …